Mörikeschule Nürtingen, Grund- und Werkrealschule, Frickenhäuser Str. 2, 72622 Nürtingen

Modelleisenbahn

Die Modelleisenbahnanlage der Mörikeschule
1998 begannen Schüler im Unterrichtsfach Technik eine Modelleisenbahnanlage zu planen und zu bauen. Man entschied sich für eine Modulanlage aus 4 Tischen, die aneinander gesteckt werden konnten. Die Schüler hatten dabei riesigen Spaß beim Verlegen der Gleise, beim Häusle bauen und beim Gestalten der Landschaft. Auch die Verkabelung der elektrischen Bauteile wie Fahrstrom bereitstellen, Stromunterbrecher für Stoppstellen einrichten und das Schalten der Weichen musste gelernt werden.

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Experimentierwerkstatt

Die Welt ist voll von einfachen Phänomenen, über die man staunen und gleichzeitig auch grübeln kann. In der Experimentierwerkstatt wird die Faszination für diese Phänomene an die Kinder weitergegeben.
Es wird nach dem Prinzip von Versuch, Irrtum und Verständnis gearbeitet.
Wir führen physikalische und chemische Experimente durch.

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Gartenwerkstatt

Gartenwerkstatt und „Gütle" Mörikeschule
So fing es an:

Der Zielgedanke war, mit Grundschülern aus dem einzigen grünen, damals noch völlig verwilderten Rasenstück im Schulhof der Mörikeschule einen Kartoffelacker anzulegen. In diesem Jahr starteten wir an der Mörikeschule auch erstmals mit unserem Präventionsmodell, zu dem unter anderem vorgesehen ist, dass die Schüler die Möglichkeit haben, mehr Erfahrungen aus erster Hand machen zu können. Die Schüler pflanzten unter der Anleitung von Herrn Schäfer (Jugendbegleiter) selbst die Kartoffeln. Außerdem wurde eine Fläche mit Erdbeeren bepflanzt und Wildblumen gesät. Die erste Kartoffelernte war im September 2008. Im Klassenzimmer wurde dann eine Kartoffelsuppe daraus gemacht und Kartoffeln mit Salz und Butter gegessen.

Weiterlesen

DruckenE-Mail